AEZ nimmt Craftsman Beef Jerkys ins Sortiment auf
News

AEZ nimmt Craftsman Beef Jerkys ins Sortiment auf

Wir Ihr wisst, liegt Beef Jerky (getrocknetes Rindfleisch) gerade voll im Trend. Dabei ist der proteinreiche Fleisch-Snack an sich keine Neuheit. Schon vor hunderten von Jahren wurde durch räuchern und das Trocknen Fleisch haltbar gemacht. Durch vorheriges Marinieren und die Zugabe von Gewürzen erhält das Fleisch zudem einen sehr aromatischen Geschmack. Heutzutage gibt es eine ganze Reihe von Jerky-Arten. So gibt es neben dem Klassiker aus Rindfleisch, dem Beef Jerky, vor allem Turkey Jerky (Truthahnfleisch), Pork Jerky (Schweinefleisch) und Chicken Jerky (Hühnchenfleisch). Wir produzieren bisher ausschließlich Beef Jerkys. Dabei verwenden wir ausschließlich glückliche Weiderinder aus Bayern. Diese kommen aus unmittelbarer Umgebung zu unserer Produktionsstätte. Lange Transportwege entfallen somit, was sehr positiv für Tiere und Umwelt gleichermaßen ist.

 

Beliebt sind die Craftsman Jerkys bei Sportlern, Wanderern und Fitness-Fans, die immer mehr die Vorteile des eiweißreichen Trockenfleisches für sich entdecken. Auch für viele Berufstätige, die stark eingespannt und oftmals viel unterwegs sind, ist Beef Jerky ein idealer Snack oder Mahlzeitenersatz.  Und selbstverständlich eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Snacks, wie Kartoffelchips und anderen Knabbereien. Die Vorteile der Jerkys liegen dabei klar auf der Hand. Sie sind energiereich, besitzen einen hohen Proteinanteil jedoch kaum Fett und Kohlehydrate.

 

Da wir alles in der Region herstellen, bietet es sich an das Trockenfleisch aus Bayern auch direkt dort anzubieten. Ab September 2019 reiht sich somit ein weiterer Partner ein, der die Craftsman Beef Jerkys im Sortiment führen wird – das Amper Einkaufs Zentrum (AEZ). Ein Familienbetrieb aus Fürstenfeldbruck, der nun in der dritten Generation weitergeführt wird. Bereits im Jahre 1934 wurde das erste Lebensmittelgeschäft von Franz-Xaver Klotz eröffnet. Seitdem hat sich in den letzten 85 Jahren der Firmengeschichte einiges getan. Heute gibt es im Großraum München und Fürstenfeldbruck 10 AEZ-Märkte mit einem riesigen Angebot an Food und Non-Food Artikeln und einer großen Sortimentsbreite an kulinarischen Köstlichkeiten. Lebensmittel aus der Region und heimische Frischeprodukte sind natürlich ebenfalls erhältlich. Eine Kooperation zwischen AEZ und Craftsman Foods ergänzt sich somit optimal.

 

Ab September 2019 werden die Craftsman Beef Jerkys in folgenden Filialen der AEZ-Märkte erhältlich sein:

 

  • Germering
  • Pullach
  • Planegg
  • Dachau
  • Fürstenfeldbruck
  • Puchheim

 

Also, wenn Ihr in der Gegend seid, dann schaut doch einfach mal in einen der AEZ-Supermärkte.

Viel Spaß beim Shoppen!

 

Euer Craftsman Team

hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit einem *